SEITENBEREICHE


 

Hauptnavigation


Bereich: Planen, Bauen, Wohnen

PLANENNEUGESTALTUNG KORNMARKT

Kornmarktplatz Mai 2013

Die Arbeitsgemeinschaft Baumschlager Hutter ZT GmbH / DI Helmut Kuess / DI Gerhard Hörburger und das Büro Vogt Landschaftsarchitekten haben aufbauend auf das Bürgerbeteiligungsverfahren das Detailprojekt zur Neugestaltung des Kornmarktes weiterbearbeitet, wobei die Hauptelemente der Bauminseln dahingehend verfeinert wurden, dass diese in ihrer Größe den Anforderungen für den Marktbetrieb angepasst wurden sowie der nordseitige Bereich mit Heckenkörpern ergänzt wurde, damit mehr Grün im Sitzplatzbereich der Gastgärten entsteht und somit eine Abstufung zwischen dem Zentralplatz (vor dem Museum) und den teilweise halböffentlichen Bereichen bei den Gastgärten besser lesbar wird. Weiters wurde nach einer genauen Betrachtung der Sichtachsen und Durchgängigkeiten die Bauminsel bei der Nepomukkapelle, die den Blick auf den See, die Fassade des Böhm- bzw. Braunhauses und die Nepomukkapelle beeinträchtigt, gestrichen.

Die Beleuchtung auf dem Platz erfolgt in zwei Ebenen mittels LED. Es werden sowohl 9 m hohe Masten für die Straßen- und Platzausleuchtung als auch 4 m Masten als Gehwegbeleuchtung in den Bauminseln positioniert. Für den Marktbetrieb und Veranstaltungen auf dem Platz sind in den Bauminseln die notwendigen Infrastrukturschächte eingeplant. Die Entwässerung erfolgt durch eine ca. 45 cm breite Steingosse. Zur Rathausstraße ist eine beidseitige 3 cm hohe Kante vorgesehen.

In Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Blinden- und Sehbehindertenverband, dem IfS sowie dem ÖZIV wurde das Blindenleitsystem in die Platzgestaltung integriert.

Im neu gestalteten Bereich der Rathausstraße sollen eine 22 m lange Zick-Zack-Linie sowie 2 Behindertenparkplätze errichtet werden. Das Straßenprofil der Rathausstraße wird auf 6 m eingeengt, was gemeinsam mit dem durchgehenden Bodenbelag zu einer Geschwindigkeitsreduktion führt.

Als Belag wurde ein Splitmastixbelag in gelber Tönung mit Beimischung von weißem Kantkorn in gefräster (geschliffener) Oberfläche gewählt.

Beginn Baubetrieb: 07.01.2013 

Fertigstellung: Mai 2013

PLANENKornmarkt