Inhalt

Klimaschutz mit Humor

Wenn die Energiewende und die angestrebten Klimaziele tatsächlich erreicht werden sollen, müssen möglichst viele mittun. Dabei geht es nicht nur um die richtige Wärmedämmung beim eigenen Haus oder darum, mit erneuerbaren Energieträgern zu heizen. Fast alle Lebensbereiche sind davon betroffen: vom Konsum­verhalten bei Ernährung und Bekleidung bis hin zur Mobilität. Vor diesem Hintergrund hat die Stadt jetzt mit freundlicher Unterstützung von Illwerke-VKW und e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden zwei Videoclips produziert. Die beiden Kurzfilme, in denen es ums Warmwasser- und Stromsparen geht, regen zum Schmunzeln und zum Nachdenken an, bieten letztlich aber auch simple und brauchbare Lösungen. Bregenz ist seit 2008 Mitglied im e5-Netz­werk der ener­gie­effizienten Gemeinden, wurde 2010 als erste österreichi­sche Landeshaupt­stadt zertifiziert und besitzt seit 2014 den Status „eeee“.