Inhalt

Förderung von Dachbegrünungen

Begrünte Dächer sehen nicht nur schön aus, sie bieten auch viele Vorteile für den Menschen und die Umwelt. Sie verbessern beispielsweise das Mikroklima, gleichen Temperaturextreme aus, speichern Regenwasser und entlasten so die Kanalisation. Daher sind sie vor Allem eine wichtige Maßnahme, um im dicht besiedelten Raum die bereits spürbaren Klimaveränderungen abzumindern. 

Die Landeshauptstadt Bregenz hat deshalb auch eine attraktive finanzielle Unterstützung für die Anlage einer Dachbegrünung geschaffen und fördert deren Errichtung mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 25 % der anrechenbaren Herstellkosten, maximal jedoch mit 2.000 Euro.

Für großflächige Dachbegrünungen ab 350 m² wird auf Antrag in den städtischen Gremien gesondert entschieden. Die genauen Bestimmungen entnehmen Sie bitte den Förderrichtlinien.

Viele allgemein wichtige Informationen zum Thema, sowie die Broschüre Grundlagen der Dachbegrünung finden Sie auf der Homepage von „Grün statt grau“.

Downloads

Hier finden Sie alle Downloads zu dieser Dienstleistung

zurück zu Dienstleistungen und Services

Umweltschutz

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
8 Uhr bis 12 Uhr sowie 
Montag bis Donnerstag,
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung