Inhalt

Geschichten aus dem Vorkloster

Menschen erzählen gerne Geschichten. Das Erzählen von Erlebnissen bringt Menschen zusammen und schafft Identifikation und Auseinandersetzung. Aus diesen Überlegungen hat das Stadtteilbüro Mariahilf  ein Geschichten-Erzähl-Projekt für das Vorkloster gestartet.

Aus den vielen Erzählungen bei einer Reihe von Erzählcafés sind zwei Sammelbände "Geschichten aus dem Vorkloster" entstanden, die 60 Geschichten sowie einen historischen Überblick zur Entwicklung von Rieden-Vorkloster enthalten. Die Erzählbände sind für einen Unkostenbeitrag von 5 Euro im Stadtteilbüro Mariahilf oder im Bürgerservice erhältlich.

Haben Sie Geschichten zu erzählen? Egal ob Ernstes oder Humorvolles, ob Persönliches oder allgemein Bekanntes, ob von früher oder von heute, ...

Es geht um jene Geschichten, die Vorklöstner über das Vorkloster erzählen. Kommen Sie zu einem unserer Erzählcafés oder jederzeit auch zu den Öffnungszeiten ins Stadtteilbüro Mariahilf.

zurück zu Dienstleistungen und Services

Jugend, Migration, Gemeinwesen

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
08 Uhr bis 12 Uhr sowie 
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung