Inhalt

Kleinkindbetreuung Anmeldung

In den städtischen Kleinkindbetreuungseinrichtungen werden Kinder im Alter zwischen 12 Monaten und dem Kindergarteneintrittsalter (Vollendung des 3. Lebensjahres zum Stichtag 31.08.) betreut.

Voraussetzungen zur Anmeldung

  • Hauptwohnsitz des Kindes in Bregenz
  • Nachweis der Berufstätigkeit oder 
  • Nachweis Arbeitsmarktservices bzw. einer ausbildenden Institution oder
  • Empfehlung zur Erziehungshilfe und Entlastung durch eine Fachinstitution
  • Buchung von mindestens drei Betreuungshalbtagen (Module) 

Mehr Informationen zu unseren Kleinkindbetreuungseinrichtungen finden Sie hier: 

Kinderbetreuung in Bregenz

Eingewöhnung

In der Phase der Eingewöhung widmen wir Ihrem Kind als auch Ihnen als Elternteil große Aufmerksamkeit. Die konkrete Dauer der Eingewöhnungsphase wird mit den Bezugspersonen abgestimmt und dem Bedarf angepasst. Sie gliedert sich in eine Kennenlern-Woche, weiteren Eingewöhnungstagen und schließlich in die ersten Trennungszeiten von der Bezugsperson. Die Betreuungsperson baut schrittweise eine gute, fundierte Beziehung zum Kind auf und lernt seine spezifischen Bedürfnisse kennen. Die Eltern sind in dieser Zeit in der Einrichtung mit dabei, lernen den Tagesablauf, die Betreuerinnen und die anderen Kinder kennen. Die Trennungsphasen werden durch intensive Gespräche begleitet, so dass alle Seiten – Kind, Eltern und Betreuungsperson – einen guten Start in die Kleinkindbetreuung haben.

Downloads

Hier finden Sie alle Downloads zu dieser Dienstleistung

Weitere Dienstleistungen und Services

Kindergarten Anmeldung Kindergarten Um- und Abmeldungen Kleinkindbetreuung Um- und Abmeldungen

zurück zu Dienstleistungen und Services

Familien und Kinder

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
08 Uhr bis 12 Uhr sowie 
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung