Inhalt

Kommunalsteuer

Der Kommunalsteuer unterliegen die Arbeitslöhne, die jeweils in einem Kalendermonat an die Dienstnehmer gewährt worden sind. Steuerschuldner ist der Unternehmer, der die Kommunalsteuer in Höhe von 3 % der Bemessungsgrundlage für jeden Kalendermonat selbst zu berechnen und bis zum 15. des darauffolgenden Monates zu entrichten hat.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kommunalsteuergesetz.

Fristen

Für jedes abgelaufene Kalenderjahr ist bis zum 31. März des darauffolgenden Kalenderjahres der Gemeinde eine nach Kalendermonaten aufgegliederte Steuererklärung über die Berechnungsgrundlagen abzugeben.

Downloads

Hier finden Sie alle Downloads zu dieser Dienstleistung

zurück zu Dienstleistungen und Services

Abgaben

Rathausstraße 4
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
08 Uhr bis 12 Uhr sowie 
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung