Inhalt

Offene Radwerkstatt

Während der Sommerferien gibt es einmal wöchentlich die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche in der Achsiedlung und Umgebung, gemeinsam mit zwei Mechanikern an ihren Rädern herumzubasteln.

Die Kinder lernen leichte Mängel an ihren Fahrrädern zu beheben und mit den wichtigsten Werkzeugen fachgerecht umzugehen. Die offene Radlwerkstatt, bei der ein alter Baucontainer als zeitweiliges Lager und Werkstatt dient, bietet den Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung mit Berührungspunkten zu Technik und Mechanik.

zurück zu Dienstleistungen und Services

Jugend, Migration, Gemeinwesen

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Amtsstunden

Montag bis Freitag, 
08 Uhr bis 12 Uhr sowie 
13.30 Uhr bis 16.30 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung