Inhalt

Meilensteine 2018/2019

2011 – 2013
Im Auftrag der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH führte die Cima Austria eine Studie zur Erstellung eines Quartiersentwicklungsprojektes für den Leutbühel und zur Aufwertung des Handels durch.

2014 - 2015
Bürgerbeteiligung in drei Arbeitsschritten. Eine interdisziplinäre Planungsgruppe, bestehend aus den Moderatoren Michael Emmenegger und Wolfgang Pfefferkorn (Rosinak&Partner), dem Architektenteam DI Helmut Kuess und DI Gerhard Hörburger sowie Vertreter/-innen des Stadtbauamtes und Stadtmarketings, organisierten die Bürgerbeteiligung für das Entwicklungskonzept. Eine Kerngruppe der AG Quartiersentwicklung (bestehend aus Wirtschaftstreibenden und Anrainer/-innen) fungierte als Begleitgruppe.

2016
Grundsatzbeschluss im Stadtrat, die Ergebnisse des Architekturwettbewerbs als Grundlage für die weiteren Bearbeitungsschritte heranzuziehen.
Architekturwettbewerb
1. Preis: Architekten Wimmer-Armellini, Bregenz
2. Preis: Innauer Matt Architekten / Andreas Geser Landschaftsarchitekt, Bezau
3. Preis: Muxel / Mettler / Schrötter-Lenzi, Lustenau

2017
Installierung der Arbeitsgruppe, bestehend aus Anrainer/-innen, Wirtschaftstreibenden, Architekt/-innen, Vertreter/-innen des Stadtmarketings und der Bauabteilung plus eine Lenkungsgruppe inklusive politische Vertreter/-innen für die Projektweiterentwicklung. Stadtratsbeschluss für die Vergabe der Architekturleistungen.

2018/2019
Bürgerinformationsveranstaltung mit Präsentation des Planungsstandes der ersten Bauetappe. Projektbeschluss in der Stadtvertretung für die Umsetzung der ersten Bauphase Römerstraße / Kirchstraße. Realisierung der ersten Bauphase Teilabschnitt Römerstraße/Kirchstraße bis Frühjahr 2019. Von Dezember bis Mitte Jänner sind keine Bauarbeiten vorgesehen.

Stadtplanung und Mobilität

Belruptstraße 1
6900 Bregenz