Inhalt

Meilensteine der Quartiersentwicklung

2018/19
Realisierung der ersten Bauphase Teilabschnitt Römerstraße / Kirchstraße bis Frühjahr 2019. Von Dezember bis Mitte Jänner sind keine Bauarbeiten vorgesehen.

2017
Installierung der Arbeitsgruppe bestehend aus Anrainerinnen und Anrainern, Wirtschaftstreibenden, Architekten, Vertreterinnen und Vertreter des Stadtmarketings und der Bauabteilung) und eine Lenkungsgruppe inklusive politische Vertreterinnen und Vertreter für die Projektweiterentwicklung.

Stadtratsbeschluss für die Vergabe der Architekturleistungen.

2016
Architekturwettbewerb
1. Preis: Architekten Wimmer-Armellini, Bregenz
2. Preis: Innauer Matt Architekten / Andreas Geser Landschaftsarchitekt, Bezau
3. Preis: Muxel / Mettler / Schrötter-Lenzi, Lustenau

2014 - 2015
Bürgerbeteiligung in drei Arbeitsschritten. Eine interdisziplinäre Planungsgruppe bestehend aus den Moderatoren Michael Emmenegger / Wolfgang Pfefferkorn (Rosinak&Partner), dem Architektenteam DI Helmut Kuess und DI Gerhard Hörburger sowie Vertreter/innen des Stadtbauamtes und Stadtmarketings organisierten die Bürgerbeteiligung für das Entwicklungskonzept. Eine Kerngruppe der AG Quartiersentwicklung (bestehend aus Wirtschaftstreibenden und Anrainer/innen) fungierte als Begleitgruppe.

2011 – 2013
Im Auftrag der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH führte die Cima Austria eine Studie zur Erstellung eines Quartiersentwicklungsprojektes für den Leutbühel und zur Aufwertung des Handels durch.

Planung und Bau

Belruptstraße 1
6900 Bregenz

Bürgerinformation und Baustellenführung

Am Freitag, 19 Oktober, von 16 bis 17 Uhr findet für interessierte Bürgerinnen und Bürger eine Baustellenführung vor Ort statt.