Inhalt

Landeshauptstadt Bregenz sucht Polizistinnen und Polizisten

Das Team der Stadtpolizei Bregenz umfasst 18 Kolleginnen und Kollegen. Diese sind direkte Ansprechpartner/innen für die Bregenzer Bevölkerung, erfüllen unterschiedlichste Aufgaben wie Verkehrserziehung und -überwachung, Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und sorgen für Ruhe und Sicherheit.
Für unser Team der Stadtpolizei suchen wir Menschen, die Polizistinnen oder Polizisten werden möchten bzw. bereits Berufserfahrung haben. 

Ihre Aufgaben

  • abwechslungsreiches Betätigungsfeld im Exekutivbereich
  • Mitarbeit im Team
  • 2-jährige Ausbildung im Bildungszentrum der Bundespolizei in Gisingen  

Ihr Profil

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • Pflichtbewusstsein und Unbescholtenheit
  • Abschluss einer mittleren/höheren Schule oder abgeschlossene Berufsausbildung
  • Führerschein B
  • Bereitschaft zum Arbeiten am Wochenende, Feiertag und im Nachtdienst
  • bürgerfreundliche Einstellung, Einfühlungsvermögen sowie hohe Belastbarkeit 

Die Vollzeitstelle ist in die Gehaltsklasse 7 eingereiht. Bei Neueintritt in den Gemeindedienst beträgt das Monatsbruttogehalt 2.224,83. Bei bereits absolvierter Ausbildung sowie Berufserfahrung wird die Stelle in die Gehaltklasse 9 plus Zulagen eingereiht. Das Gehalt kann sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 durch die Anrechnung von Berufserfahrung sowie besonderer Qualifikationen erhöhen. 

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte bis spätestens  18. November 2018 an das Amt der Landeshauptstadt Bregenz unter personal@bregenz.at (bitte nur im PDF-Format). Fachauskünfte erteilt Ihnen gerne Kommandant Karl-Heinz Wüschner unter der Telefonnummer 05574/410-1230. 
Die Landeshauptstadt Bregenz bekennt sich zur Gleichstellung und freut sich daher über Bewerbungen von Frauen und Männern.
Bregenz, im Oktober 2018
Dipl.-Ing. Markus Linhart
Bürgermeister