Inhalt

Sprachförderfachkräfte für die städtischen Kindergärten

Die Landeshauptstadt Bregenz sucht Sprachförderfachkräfte für die städtischen Kindergärten

Ihr Profil:

  • Ausbildung Kindergartenpädagogik bzw. staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher
  • oder Studium der Elementarpädagogik oder
  • Lehramtsstudium Primärpädagogik bzw. Sonderpädagogik
  • Berufserfahrung im elementarpädagogischen Bereich
  • fachlicher Zugang zur Sprachförderung sowie interkulturelle Sensibilität
  • optional: Absolvierung des Lehrgangs „frühe sprachliche Förderung“

Wir bieten sowohl Voll- wie auch Teilzeitanstellungen an.

Die Dotierung für Sprachförderkräfte bei einer Vollzeitbeschäftigung erfolgt auf Basis des Gemeindeangestelltengesetzes 2005 in der Gehaltsklasse 8 mit einem Monatsbruttolohn von 2.522,40 Euro sowie einer Leistungsprämie von 5 % (bei Vorliegen der Voraussetzungen) unter Berücksichtigung des Jahresarbeitszeitmodells.

Das Gehalt (14 Monatsbezüge) kann unter Anrechnung von berufsrelevanten Vordienstzeiten bzw. Zusatzausbildungen ansteigen. Wir bieten unsere Unterstützung gerne bei der Wohnungssuche sowie beim Anerkennungsverfahren an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre Unterlagen (im PDF-Format) mit Lebenslauf und Zeugnissen umgehend per E-Mail an personal(at)bregenz.at. Fachauskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin unserer Dienststelle Familien und Kinder, Frau Magistra Sabine Kessler, Tel.-Nr. 05574 410 1643.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen!

Personal

Rathausstraße 4
6900 Bregenz