Inhalt

Anmeldungen für städtische Kindergärten werden verschoben

Bregenzer Eltern wurden am 28. Februar schriftlich dazu eingeladen, mit Ihrem Kind zur Anmeldung in einen Kindergarten der Landeshauptstadt Bregenz zu kommen. Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um das Coronavirus im In- und Ausland hat die Landeshauptstadt Bregenz entschieden, das geplante Anmeldeverfahren für die Kindergärten zu verschieben.

Über einen neuen Termin zur Anmeldung von Kindern im Kindergarten werden Eltern wieder schriftlich informiert. Die Vorsorgemaßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben oberste Priorität. Die Landeshauptstadt Bregenz bittet um Verständnis für diese Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

Alle Informationen der Stadt zum Thema Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker unter bregenz.gv.at/corona​​​​​​​. 

 

zurück zur Übersicht

.