Inhalt
© Christiane Setz

Hilfe in der Krise

Mehr denn je stellen sich viele Menschen folgende Fragen: Wie komme ich durch den Tag? Was halte ich noch aus? Wer ist für mich und meine Familie da? Und wie geht es in und nach der Krise weiter?

Das Corona-Jahr 2020 war und ist wirklich eine sehr herausfordernde Zeit. Aber für alle, ob in Quarantäne, krank oder nicht, die sich Sorgen machen oder eine Ansprechperson brauchen, gibt es entsprechende Kontaktstellen.

Dazu zählt die von der Stadt eingerichtete und erweiterte Nachbarschaftshilfe. Sie ist von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, telefonisch unter 0664 6141277 erreichbar (E-Mail: nachbarschaftshilfe(at)bregenz.at). Gerne hilft Betroffenen unter der Telefonnummer 05 1755-510 auch die IfS-Beratungsstelle Bregenz weiter. Und die Telefonseelsorge ist unter der Nummer 142 rund um die Uhr erreichbar.

zurück zur Übersicht

Hotlines der Stadt

Bürgerservice:
05574 410 1000
Büro Bürgermeister:
05574 410 3001
Soziales:
05574 410 1630
Familien & Kinder:
05574 410 1640
Stadtpolizei:
05574 410 1231
Gesundheitshotline:
1450
Unterstützung bei Erkrankung:
05574 410 1610

Mehrsprachige Informationen

Hier finden Sie Informationen zum Thema COVID-19 in verschiedenen Sprachen. Weiterlesen

Services der Stadt

Hier finden Sie alle Dienstleistungen und Services der Stadt. Weiterlesen

Archiv Liveticker

Hier finden Sie die Liveticker-Meldungen bis inkl. Dezember 2020. Weiterlesen