Inhalt

Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen finden Anwendung auf das Gewinnspiel "B – Ausgabe 4/2019" des folgenden Veranstalters: Landeshauptstadt Bregenz, Rathausstr. 4, 6900 Bregenz (E-Mail: rathaus(at)bregenz.at), mit welchem eine besondere Stadtführung sowie eine Ausgabe der neuen Bregenzer Schriftenreihe "Schriften zur Stadtkunde" gewonnen werden kann.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der/die TeilnehmerIn mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden. Teilnahmeberechtigt sind alle Bregenzer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich. Die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig und ohne Verpflichtung für die Teilnehmer/-innen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ist berechtigt, mittels Schreiben oder E-Mail an den Veranstalter die Teilnahme am Gewinnspiel bis Teilnahmeschluss zu widerrufen. Das Gewinnspiel beginnt am 1. Dezember 2019; Teilnahmeschluss ist der 31. Jänner 2020.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen zu ändern bzw. das Gewinnspiel ganz oder in Teilen aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu unterbrechen oder zu beenden (z. B. bei technischen Fehlern, Missbrauch, rechtlichen Gründen) sowie Teilnehmer/-innen vom Gewinnspiel auszuschließen bzw. einen Gewinn ersatzlos zu annullieren und zurückzufordern, die gegen die guten Sitten oder gegen diese Teilnahmebedingungen oder Rechtsvorschriften verstoßen, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer/-innen gegenüber dem Veranstalter entstehen.

Die Gewinner werden aus allen richtigen und vollständigen Einsendungen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und schriftlich verständigt. Die Auslosung der Gewinnerin bzw. des Gewinners erfolgt am Montag, 3. Februar 2020 unter Ausschluss der Öffentlichkeit und des Rechtsweges. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt bis spätestens 15. Februar 2020 durch die Dienststelle Kommunikation der Landeshauptstadt Bregenz. Sofern sich die Gewinnerin bzw. der Gewinner nicht innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Gewinnverständigung meldet, verfällt der Gewinn ersatzlos und wird ein Ersatzgewinner gezogen. Eine Übertragung der Gewinne oder eine Barablöse ist nicht möglich.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein (z. B. Postadresse), ist der Veranstalter nicht verpflichtet, richtige Adressen ausforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmerin bzw. des Teilnehmers. Die im Zuge des Gewinnspieles eingegebenen und übermittelten personenbezogenen Daten werden von der Landeshauptstadt Bregenz ausschließlich zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspieles erhoben, gespeichert und verwendet und ohne Einwilligung der Gewinnerin bzw. des Gewinners nicht an Dritte weitergegeben und nach vollständiger Durchführung des Gewinnspieles gelöscht, wozu sich die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer bereit erklärt.

Allenfalls im Zusammenhang mit dem Gewinn eines Preises verbundene Steuern, Gebühren und Abgaben trägt der Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Soweit gesetzlich zulässig, ist Gerichtsstand Bregenz (bzw. Feldkirch, sofern es zur Überschreitung der sachlichen Zuständigkeitsgrenzen für das Bezirksgericht kommen sollte); es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss von Verweisnormen.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Datenschutzerklärung – Allgemeine Informationen nach Artikel 12 ff DSGVO
Detaillierte Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihren Rechten als betroffene Person einer Datenverarbeitung und zum Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde finden Sie im Internet auf der Homepage der Landeshauptstadt Bregenz (https://www.bregenz.gv.at/datenschutzerklaerung) und erhalten Sie auch im Bürgerservice der Landeshauptstadt Bregenz, Belruptstraße 1, 6900 Bregenz. Gerne können Sie bei Datenschutz-Fragen auch unsere Datenschutzbeauftragte (datenschutzbeauftragte(at)bregenz.at) kontaktieren.

Verantwortliche
Landeshauptstadt Bregenz, Rathausstraße 4, 6900 Bregenz, vertreten durch Bürgermeister Dipl.-Ing. Markus Linhart