Taurus-Signatur 22 von Gottfried Bechtold

  • Pressegespräch
              18. Juli, 15 Uhr
  • Eröffnung
               19. Juli 2022
               17 Uhr, Bahnhof Bregenz
               19 Uhr:  Magazin 4
  • 20. Juli bis 2. Oktober 2022
              Dienstag bis Sonntag, 14 - 18 Uhr
  • Magazin 4
              2. OG

Die Landeshauptstadt Bregenz präsentiert die Ausstellung "Taurus-Signatur 22“ des Künstlers Gottfried Bechtold.

Das Projekt von Gottfried Bechtold wird sowohl im öffentlichen Raum als auch im Magazin 4 zu sehen sein. Im Zentrum des Projekts steht die Taurus Lokomotive, die versehen mit Gottfried Bechtolds Unterschrift die Strecke Wien – Bregenz befahren wird.

Im Magazin 4 wird das Projekt "Taurus-Signatur 22“ dokumentarisch ausgestellt werden, begleitet von Workshops und Diskussionsrunden. Die Ausstellung von Gottfried Bechtold wird die Signaturtrilogie diskutieren und damit die Kontinuität und Entwicklung seiner Auseinandersetzung mit zentralen Themen unserer Zeit wie Mobilität / Immobilität, Geschwindigkeit / Schwerkraft und Energie / Geist / Materie behandeln.

Das Projekt "Taurus-Signatur 22“ ist die Fortsetzung und gleichzeitig der Abschluss seiner Signaturprojekte (SIGNATUR 02 Staudamm, Silvrettastausee und SIGNATUR 015 Schneeintervention Lech), in denen er die Idee des Readymades ad absurdum führt und die Beziehung von Autorenschaft und Objekt neu vermisst.

Die Eröffnung findet am 19. Juli um 17 Uhr am Bahnhof Bregenz mit der Taufe der TAURUS Lokomotive, die dann durch ganz Europa fährt, und anschließend um 19 Uhr mit der Vernissage der im Kontext stehenden Ausstellung im Magazin4 statt.

Biografie Gottfried Bechtold

Curriculum vitae

Kulturservice und Veranstaltungen

Bergmannstraße 6
6900 Bregenz