Inhalt

DIORAMA BREGENZ ::
Der letzte Mensch

Junges Landestheater Vorarlberg

Für das Vorarlberger Landestheater entwickelt Bernhard Mikeska zusammen mit dem Autor Lothar Kittstein ein neues komplexes System, eine ungewöhnliche Inszenierung im Magazin 4:

In Bregenz ist bei Bauarbeiten ein männliches Skelett der frühen Menschheitsgeschichte aufgetaucht. Die namenlose Person wird, eingesperrt in ein Diorama, zum musealen Opfer einer sensationsgierigen Eventgesellschaft. Ausgestattet mit einem Audioguide begibt sich jeder Zuschauer allein auf eine Expedition durch dieses Museum. Das Diorama führt dabei nicht in die Urzeit, sondern zur Begegnung mit sich selbst.

  • jeweils 18.00 Uhr
  • Premiere: Donnerstag, 9. Mai, 18.00 Uhr
              Freitag 10., Samstag 11., Freitag 17., Samstag 18., Sonntag 19., Freitag 24., Samstag 25.,                      Sonntag 26., Donnerstag 30., Freitag 31. Mai, Samstag 1. & Sonntag 2. Juni 2019
  • Magazin 4, 2. OG

Eintritt: EUR 25,00 / Senioren EUR 20,00 / Junge Menschen bis 26 EUR 15,00
KVV: Vorarlberger Landestheater