Inhalt

Salon d'amour

mit dem aktionstheater ensemble

Die exklusive, anarchische Lounge „Salon d’amour“ des aktionstheater ensembles unter der Leitung des Regisseurs Martin Gruber und des Dramaturgs Martin Ojster hat sich längst zu einem „Must“ entwickelt: Mit einem unverwechselbaren Mix aus bösen politischen Statements, schlüpfriger Literatur, hintergründigen Texten und viel Musik wird ein subversives Lebensgefühl ins Magazin 4 gezaubert. Am Freitag, 23. März, und Freitag, 19. Oktober, jeweils um 20.30 Uhr. 

  • 20.30 Uhr
  • Freitag, 23. März 2018
              Freitag, 19. Oktober 2018
  • Magazin 4, EG