Inhalt

familieplus

Landesprogramm für kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinden

Um Bregenz zum idealen Lebensraum für Familien zu machen, nimmt unsere Stadt seit Oktober 2017 am landesweiten Programm familieplus teil. Basis für diese Entwicklung sind die Bedürfnisse von Familien und bereits bestehende Angebote.

Was brauchen Familien für ein gutes Leben in Bregenz? Wie sollen Lebens- und Wohnraum gestaltet sein? Welche Betreuungsangebote sind notwendig? Welche Anforderungen muss der öffentliche Verkehr erfüllen? Mit solchen und ähnlichen Fragen werden wir uns in unserer Gemeinde künftig intensiver auseinandersetzen: als Mitglied des „Landesprogramms für kinder-, jugend- und familienfreundliche Gemeinden“.

Aktuell nehmen 16 Gemeinden und die Region Bregenzerwald am Programm teil. Fast die Hälfte der Vorarlberger Bevölkerung lebt somit in familieplus-Gemeinden. Als solche nehmen sie sämtliche Lebensbereiche von Familien unter die Lupe: Arbeit und Wohnen, Freizeit und Bildung, Mobilität und Nahversorgung, Integration und das Miteinander der Generationen. Ob Mama, Papa, Kind, Oma, Opa, Onkel, Tante, Stiefvater oder Lebensabschnittspartnerin. Alle sind Teil einer Familie. Alle haben bestimmte Wünsche, Vorstellungen und Bedürfnisse für ihr Leben. An diesen wollen wir uns in Bregenz orientieren.

Land Vorarlberg - Familieplus Landesprogramm familieplus - was ist es? was kann es? 

+ mehr lesen

Landeshauptstadt BregenzFamilienangebote

+ mehr lesen

Familien und Kinder

Belruptstraße 1
6900 Bregenz