Inhalt

a'ku - Drehscheibe für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

a’ku – die Koordinationsstelle für Flüchtlingshilfe kümmert sich darum, dass ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Bregenz genau dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Diese Drehscheibe wird von einem kleinen Team an Freiwilligen in enger Abstimmung mit der Stadt Bregenz organisiert.

Derzeit beherbergt die Landeshauptstadt Bregenz rund 350 Asylwerberinnen und Asylwerber und über 500 Bleibeberechtigte. In den letzten Monaten haben viele Bregenzerinnen und Bregenzer ihre Bereitschaft zur ehrenamtlichen Unterstützung der Flüchtlinge bekundet. Mit „a’ku – Drehscheibe für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe“ hat die Stadt eine Anlaufstelle eingerichtet, um das wertvolle Engagement optimal zu koordinieren.

Es geht nicht um professionelle Flüchtlingsberatung oder Aufgaben, die Betreuungsinstitutionen ohnehin wahrnehmen. Wir wollen zusätzliche Hilfe organisieren und dafür sorgen, dass sie genau dort ankommt, wo sie gerade dringend gefragt ist. Im Stadtteilbüro Mariahilf sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Gespräche und Anfragen persönlich, telefonisch oder per E-Mail erreichbar.



Stadtteilbüro Mariahilf
Clemens-Holzmeister-Gasse 2
T 05574 410 1668
aku.bregenz(at)outlook.com