Inhalt

Der Blaue Anker

Ein Umweltprogramm der IWGB

Ins Leben gerufen wurde der "Blauer Anker" von der IWGB (Internationale Wassersportgemeinschaft Bodensee), die 25 der wichtigsten Trägerverbände aus verschiedensten Sparten des Wassersports und des nautischen Gewerbes am Bodensee umfasst.

Mit dem Programm „Blauer Anker“ kommt die IWGB dem Anliegen vieler Betreiber von Hafenanlagen am Bodensee entgegen, die ein umfassendes, anspruchsvolles und realistisches Programm für den Gewässer- und Umweltschutz bei der Führung von Hafen- und Steganlagen suchen.

Der Sporthafen Bregenz mit seinen ansässigen Vereinen erhält seit 2014 jährlich das Umweltzertifikat des Blauen Ankers verliehen. Damit zeigt die Landeshauptstadt Bregenz ihre Verbundenheit zu Natur- und Umweltschutz weit über die notwendigen Vorschriften hinweg.

Urkunde "Blauer Anker" Mehr zum Programm "Blauer Anker"

Liegenschaften, Wirtschaft und Hafen

Belruptstraße 1
6900 Bregenz