Inhalt

Sporthalle Schendlingen

Die im Jahre 1968 neu errichtete Sporthalle war viele Jahre die einzige Veranstaltungshalle, die den internationalen Maßen entspricht. Sie war damals eine der größten Sporthallen des Landes mit einem Spielfeld von 42 x 26 m. die Tribüne ist mit Sitz- und Stehplätzen für etwa 500 Zuschauer/innen ausgestattet.

Neben den Trainingszeiten außerhalb der Unterrichtszeiten wird diese Halle an verschiedene Bregenzer Vereine für Wettkämpfe und Veranstaltungen, überwiegend des Jugend- und Breitensports, vergeben.

Durch die Bautätigkeit rund um den Schulcampus Schendlingen ist die Sporthalle Schendlingen eingeschränkt nutzbar. Von 2015 bis 2017 ist die Halle wegen der geänderten Zugangs- und Fluchtwegsituation lediglich für 300 Personen zugelassen. Außerdem ist nur eine Bewirtung mit Catering möglich.

Schulen und Sport

Belruptstraße 1
6900 Bregenz