Inhalt

Stadtteilversammlung Mariahilf

Das Stadtteilbüro Mariahilf lädt jährlich im Herbst zu einer Stadtteilversammlung ein, bei der die Bürgerinnen und Bürger die Anliegen, Ideen und Anregungen zur Weiterentwicklung des Stadtteils und für ein gutes Zusammenleben erörtern.

Stadtteilversammlung Mariahilf-Rieden

Termin: Di 22.10.2019, 19 Uhr
Ort: Restaurant Kesselhaus


Die Landeshauptstadt Bregenz lädt Sie zur 7. Stadtteilversammlung ins Restaurant Kesselhaus ein. An diesem Abend möchten wir Sie über aktuelle Vorhaben in Ihrem Stadtteil informieren. Zugleich wird Ihnen Raum geboten, Anliegen, Vorschläge und Ideen vorzubringen und sich an der zukünftigen Entwicklung des Stadtteils zu beteiligen.

Wir berichten auch über die Aktionen zu „100 Jahre Rieden-Vorkloster mit Bregenz“. Zahlreiche Vereine beteiligen sich an verschiedensten Aktionen im Vorkloster und tragen vorbildlich zu Austausch und Vernetzung in der Bevölkerung und zur Weiterentwicklung im Stadtteil Mariahilf bei. Die Mitarbeiter/innen der Abteilung Kultur informieren Sie über aktuelle Programme und Veranstaltungen und Mitarbeiter/innen der Abteilung Planung und Bau berichten über den Stand der Quartiersentwicklung Mariahilf.

Gerne laden wir Sie während der Veranstaltung auf einen Imbiss ein.
Wir bitten Sie um Anmeldung bis zum 18. Oktober 2019 im Stadtteilbüro (siehe Kontakt).

Alle Bewohner/innen des Stadtteils sind herzlich eingeladen! Für Fragen steht Ihnen Bettina Gorbach vom Stadtteilbüro Mariahilf gerne zur Verfügung.

Beteiligungsprojekte

Bei den Stadtteilversammlungen sind verschiedene Projekte entstanden, bei denen Ihr Mitwirken gefragt ist!

  • Geschichten aus dem Vorkloster
  • Offene Bühne
  • Interkulturelles Frühstück
  • Frühstück im Park und Dienstagsfrühstück
  • Vorklöschtner Fescht
  • 100 Jahre Vereinigung von Rieden-Vorkloster mit Bregenz

Alle Interessierten aus dem Stadtteil sind herzlich eingeladen. Nehmen Sie Kontakt zum Stadtteilbüro auf!

Jugend, Migration, Gemeinwesen

Clemens-Holzmeister-Gasse 2
6900 Bregenz