Inhalt

ReparaturCafé Bregenz

Jeden ersten Samstag im Monat findet das ReparaturCafé in der Vorklostergasse 51 in Bregenz statt. Es besteht beim ReparaturCafé die Möglichkeit, kaputte Kleingeräte vorbeizubringen und diese gemeinsam mit anderen, die sich auskennen, zu reparieren.

 

Das ReparaturCafé versteht sich nicht als Reparaturdienstleister! Interessierte erfahren hier Hilfe zur Selbsthilfe. Das ReparaturCafé möchte das Bewusstsein dafür schärfen, dass Ressourcen auf unserem Planeten nur begrenzt verfügbar sind. Durch die Reparatur defekter Geräte bekommen diese neuerlich Leben eingehaucht und es wird Müll vermieden. Das hilft Geld zu sparen und schont gleichzeitig die Umwelt. Auch geht es darum von den Herstellern der Produkte einzufordern, dass diese reparierbar sind. Die Forderung nach dem Recht auf Reparatur soll die Eigenmächtigkeit der Konsumenten stärken und Abhängigkeiten und Konsumzwang vermeiden.

 

Das Gesellige soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen: Gegen eine kleine Spende gibt es Kuchen und Kaffee. Die Besucherinnen und Besucher können sich gegenseitig in lockerem Rahmen austauschen und unterhalten.

 

Termin: erster Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr

Ort: Remise, Vorklostergasse 51

 

Wer also keine Scheu davor hat selbst mitanzupacken und dazulernen möchte, ist herzlich eingeladen beim ReparaturCafé vorbeizuschauen.

 

Homepage des ReparaturCafé 

Jugend, Migration, Gemeinwesen

Achsiedlungsstraße 43a
6900 Bregenz