Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

Künstleratelier Gallusstraße (© Christoph Skofic)
Künstleratelier Gallusstraße (© Christoph Skofic)

Nicht öffentliche Sitzungen - Rathaus Hilfe für ukrainische Kunstschaffende

Im Rahmen des Artist-in-Residence-Programmes von Stadt, Land und Berufsvereinigung der bildenden Künstlerinnen und Künstler vergibt Bregenz pro Jahr ein Stipendium an ausländische Kunstschaffende. Im Stadtrat am 24. Mai stand jetzt erneut eine Vergabe auf der Tagesordnung.

+Details

© Udo Mittelberger

Kultur Tag der offenen Türe in der Musikschule

Bei Prachtwetter fanden der Tag der offenen Tür in der Bregenzer Musikschule sowie zeitgleich auch Konzerte im Park bei der Villa Liebenstein statt.

+Details

Projekt „SIGNATUR 022 Taurus Lokomotive © Gottfried Bechtold
© Gottfried Bechtold

Nicht öffentliche Sitzungen - Rathaus Taurus Lokomotive von Gottfried Bechtold

Die Landeshauptstadt Bregenz präsentiert die Ausstellung „SIGNATUR 022 Taurus Lokomotive“ des Künstlers Gottfried Bechtold.

+Details

Nicht öffentliche Sitzungen - Rathaus 100.000 Euro für Kultur

Im Stadtrat am 24. Mai wurden erneut finanzielle Förderungen für kulturelle Veranstaltungen, Projekte und Einrichtungen in Bregenz beschlossen. Die Stadt, die mit dem „Bregenzer Frühling“, den Meisterkonzerten sowie diversen Ausstellungen im Magazin 4 und Palais Thurn & Taxis selbst Trägerin größerer Events ist, unterstützt damit auch die Arbeit nicht-kommunaler Kulturschaffender und der freien Szene maßgeblich und gewährleistet so eine möglichst große kulturelle Vielfalt.

+Details

Das erste Plakat der Randspiele aus dem Jahr 1972 (Ausschnitt). © Reinhold Luger
© Reinhold Luger

Nicht öffentliche Sitzungen - Rathaus Sommerausstellung: Reaktivierung der Randspiele

Der Bregenzer Stadtrat hat in der Sitzung vom 26. April 2022 die Sommerausstellung fixiert.

+Details

Aktuell Leiterin des Kulturservice vollständig rehabilitiert

Mag. Judith Reichart, die im Stadtrat am 5. Oktober 2021 vorübergehend ihres Dienstes enthoben wurde, ist zu 100 % rehabilitiert und ab sofort wieder in ihrer Funktion als Leiterin des Bregenzer Kulturservice tätig.

+Details