Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen, die uns bewegen.

©Darko Todorovic

Mobilität Digitaler Parkschein

Bargeldloses Parken in der Landeshauptstadt war bereits seit 2018 mit der PARK-NOW-App möglich. Nun wird der Dienst verbessert und ausgeweitet, was Nutzer:innen neue Vorteile bringt, vor allem bessere Bedienbarkeit und größere Abdeckung sowie das bequemere Pendeln in Nachbarländer.

+Details

 © Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Mobilität Verkehrsberuhigte Innenstadt

In der Landeshauptstadt wurden in den vergangenen Jahren verschiedene Pilotprojekte durchgeführt, die auf eine Verkehrsberuhigung der inneren Zone abzielten. Wie Bürgermeister Michael Ritsch nach der Stadtratssitzung am 13. Dezember betonte, werde man jetzt einen konkreten Planungsschritt setzen, der die Rathausstraße, Anton-Schneider-Straße, Bergmannstraße, Römerstraße und Kirchstraße betreffe.

+Details

 © Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Mobilität Unterführung wird adaptiert

Die Bahnunterführung in der Ankergasse ist für viele ein wichtiges Verbindungselement im untergeordneten Bregenzer Straßennetz. Aufgrund ihrer engen Bauweise, vor allem aber wegen des mittig verlaufenden Geländers ist das Durchkommen für Personen, die zum Beispiel Fahrräder mit Kikis und dergleichen schieben, mitunter jedoch beschwerlich.

+Details

Mobilität Auch in Bregenz wird Parken teurer

2013 haben Vorarlbergs Städte erstmals ein gemeinsames, einheitliches Tarifmodell für die Bewirtschaftung öffentlicher Pkw-Stellplätze beschlossen. 2018 sind die plan-b-Gemeinden im Rahmen eines regionalen Parkraummanagements in das System eingestiegen. Doch Gebührenanpassungen gab es in all den Jahren nicht. Jetzt steht – einem gemeinsamen Wunsch entsprechend – eine deutliche Anpassung bevor, die sich an der zwischenzeitlichen Entwicklung der Tagestarife im Vorarlberger Verkehrsverbund anlehnt.

+Details

© Udo Mittelberger
© Udo Mittelberger

Mobilität Fahrplanwechsel

Wie jedes Jahr gibt es auch heuer am 12. Dezember einen sogenannten „Fahrplanwechsel“ beim ÖPNV. Davon ist auch der Stadtbus mit diversen Änderungen betroffen.

+Details

Mobilität Stadtbusbüro: Geänderte Öffnungszeiten

Ab Freitag, 1. Oktober 2021, startet in der Region Bregenzerwald und Umgebung der Vorverkauf des 3-Täler-Passes. Das Bregenzer Stadtbusbüro unterstützt den Ticketverkauf bereits zum zweiten Mal als Verkaufspartner. Daher werden die Öffnungszeiten angepasst.

+Details