Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Aktuell Bitte Hecken schneiden!

Herbstzeit ist Gartenarbeitszeit. Aus gegebenem Anlass wird daher einmal mehr darauf hingewiesen, dass Eigentümer/-innen von Grundstücken, die an öffentliche Verkehrsflächen grenzen, nach § 91 StVO Bäume, Sträucher und Hecken entsprechend zurückschneiden müssen. Die Regel lautet: Grundgrenze ist Schnittgrenze.

+Details

Aktuell Deutschkurse

Auch diesen Herbst bietet die Landeshauptstadt Bregenz wieder für alle Bürger:innen mit nicht-deutscher Muttersprache Deutschkurse an (Kursniveau A1, A2 und B1).

+Details

© shutterstock

Aktuell "Diabetes Typ 2"-Schulungen in türkischer Sprache

Ab 7. September 2021 werden im Interkulturellen Lokal (Bahnhofstraße 47 in Bregenz) vom aks Schulungen zum Thema "Diabetes Typ 2" in türkischer Sprache angeboten. Mit der Diagnose Diabetes mellitus entstehen viele Fragen: Darf ich jetzt keinen Zucker mehr essen? Wie stelle ich meine Ernährung um? Welche Rolle spielt Bewegung? Wie kann ich mit der Diagnose Diabetes gut leben?

+Details

Aktuell Gaszählerstände werden erhoben

Vom 15. September bis Ende Oktober sind Mitarbeitende der Stadtwerke Bregenz GmbH wieder im Versorgungsgebiet unterwegs, um Gaszählerstände abzulesen.

+Details

© Expressiv GmbH / Wimmer Armellini Architekten
© Expressiv GmbH / Wimmer Armellini Architekten

Aktuell In Kürze beginnt Etappe II

Am Montag, 6. September, beginnen in der Landeshauptstadt Bregenz die Arbeiten für die zweite Etappe der Quartiersentwicklung Leutbühel. Nach dem ersten Bauabschnitt, bei dem vom Herbst 2018 bis zum Frühjahr 2019 die Kirchstraße und die Römerstraße neu gestaltet wurden, geht es jetzt um den Leutbühel selbst sowie um die Maurachgasse, das Apothekergässele und die Deuringstraße. Voraussichtlich Ende April 2022 soll dann alles fertig sein. Unterbrochen wird die Neugestaltung nur vom 29. November bis zum 10. Jänner sowie am Karfreitag.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Aktuell "Offene Werkstatt" zur Zukunft des Weiherviertels

Für die Zukunft des Bregenzer Weiherviertels ist derzeit ein intensiver Planungsprozess im Gange. Wie wird man später einmal in diesem innerstädtischen Quartier leben, arbeiten oder wohnen? Architekt:innen sowie Landschaftsplaner:innen arbeiten momentan daran, Antworten darauf zu finden und einen städtebaulichen Masterplan zu entwickeln. Die Perspektiven der Bürger:innen spielen dabei natürlich eine wichtige Rolle.

+Details