Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

© Architekten Wimmer-Armellini
© Expressiv GmbH

Bauen, Wohnen Zweite Etappe ab Herbst

Nach einem längeren Partizipationsprozess wurde im September 2018 in Bregenz mit der Quartiersentwicklung Leutbühel begonnen. Die zwischenzeitlich fertiggestellte erste Etappe umfasste im Tiefbau die Erneuerung der technischen Infrastruktur wie zum Beispiel Strom-, Gas-, Wasser- und Telefonleitungen, oberirdisch und für die Allgemeinheit besser sichtbar den gestalterischen und verkehrsorganisatorischen Umbau der Kirchstraße und der Römerstraße zu einer „Begegnungszone“.

+Details

Bauen, Wohnen Sperren und Umleitungen

Wie bereits berichtete, muss die Straße Neu Amerika in Bregenz aufgrund des Baues eines großdimensionierten neuen ARA-Notüberlaufs für den Verkehr gesperrt werden. Wegen einer Änderung im Bauablauf tritt diese Sperre aber bereits am Mittwoch, 9. Dezember, in Kraft. Sie dauert bis Weihnachten.

+Details

Plandarstellung mit Hochwasserpumpwerk, neuer Leitung sowie Sperre und Umleitung
Plandarstellung mit Hochwasserpumpwerk, neuer Leitung sowie Sperre und Umleitung

Bauen, Wohnen Stadt sichert Kanalsystem durch neuen ARA-Notüberlauf

Im Zuge der derzeitigen Hochwasserschutzmaßnahmen an der Bregenzerach ist ebenso ein Neubau des Notüberlaufes der Abwasserreinigungsanlage (ARA) Bregenz notwendig. Er mündet derzeit noch auf der Höhe der Straße Neu Amerika in die Ach.

+Details

Festspielhaus-Außentribüne (© Stadt Bregenz)
Festspielhaus-Außentribüne (© Stadt Bregenz)

Bauen, Wohnen Projektkommission

Vor Kurzem wurde für die Realisierung der Baustufe III beim Bregenzer Festspielhaus eine Projektkommission eingerichtet. Den Vorsitz darin führt Ing. Wilhelm Muzyczyn, der neuerdings auch an der Spitze des Aufsichtsrates der Kongresskultur GmbH steht und Vizepräsident der Festspiele ist.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Bauen, Wohnen Sondierungen

Seit dieser Woche werden für den geplanten Neubau des Hallenbades in der Landeshauptstadt Bregenz Baugrunderkundungen durchgeführt. Dazu gehören mehrere Rotations-Kernbohrungen sowie Rammsondierungen im Bereich der vorgesehenen Baufläche im Strandbad.

+Details

Bauen, Wohnen Absage der Baustellenführung „Hochwasserschutz Bregenzerach"

Am 22. Oktober 2020 fand der Spatenstich für ein mehrjähriges Bauprojekt zur Neugestaltung des Ufers am Unterlauf der Bregenzerach statt. Für die interessierte Bevölkerung war für 6. November eine Baustellenführung angesetzt, um über die geplanten Baumaßnahmen zu informieren. Durch die verschärften COVID-19-Sicherheitsbestimmungen der Bundesregierung muss diese nun leider abgesagt werden.

+Details