Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Coronavirus Gemeinsam am See --- mit Abstand

Auch wenn sich während der momentanen Hitzewelle die Seeanlagen, das Strandbad und die Mili füllen --- Abstand halten nicht vergessen! Bodenmarkierungen entlang der Pipeline und im Strandbad weisen Besucher/-innen seit heute ebenfalls darauf hin. In den Bädern kann es bei hohem Besucherandrang zu kurzzeitigen Einlass-Stopps kommen.

+Details

Coronavirus Ausgezeichnete Lernerfolge

Die Corona-Krise hat neben vielen anderen Veranstaltern auch der Stadt einen Strich durch die Rechnung gemacht. Sie führt normalerweise jedes Jahr vor den Sommerferien eine Schulabschlussfeier durch, um die Klassenbesten besonders zu würdigen. Bürgermeister Markus Linhart ließ es sich aber nicht nehmen, den Kindern zu ihren Erfolgen zu gratulieren.

+Details

© Stadt Bregenz

Coronavirus Stadtbus wieder im Normalbetrieb

Seit Montag, 4. Mai 2020, sind die Bregenzer Stadtbusse wieder fahrplanmäßig unterwegs. Seit 18. Mai werden die an die Schulen zurückkehrenden Schüler/-innen mit Verstärkerkursen befördert. Für die Fahrgäste gilt es jedoch einiges bezüglich Ticketkauf und geltenden Sicherheitsmaßnahmen zu beachten.

+Details

Coronavirus Aktuelle Schutzmaßnahmen

Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen gelten seit dem 24. Juli 2020 striktere Schutzmaßnahmen für den öffentlichen Raum.

+Details

© Stadtwerke Bregenz

Coronavirus Lockerungen der COVID-19-Maßnahmen im Badebetrieb

Aufgrund der Lockerungen der Maßnahmenempfehlungen des Gesundheitsministeriums gelten neue Bestimmungen für die Bregenzer Bäder:

+Details

Coronavirus Kindergärten und -betreuungseinrichtungen öffnen wieder

Seit dem 18. Mai 2020 werden die elementarpädagogischen Einrichtungen (Kindergärten, Kinderbetreuungseinrichtungen und Spielgruppen) vor allem von jenen Kindern wieder besucht, die im letzten Betreuungsjahr vor Schuleintritt sind oder einen Sprachförderbedarf haben. Auch Kinder, deren Eltern aus verschiedenen Gründen einen Betreuungsbedarf haben, besuchen bereits wieder die Einrichtungen.

+Details