Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Familie, Kinder Kindergarten-Anmeldungen

Mit dem Versand der Bedarfserhebung an alle Familien mit Hauptwohnsitz in Bregenz, deren Kinder mit Stichtag 31.08.2021 drei Jahre alt sind, ist der Startschuss für das Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2021/22 erfolgt. Alle Familien, die die Bedarfserhebung innerhalb der vorgesehenen Frist retournieren, sowie alle Familien, deren Kinder mit Stichtag vier oder fünf Jahre alt sind und noch keinen Kindergarten besuchen, werden mit ihren Kindern im Frühjahr 2021 zur Anmeldung eingeladen.

+Details

© Stadt Bregenz

Familie, Kinder Bedarfserhebung bei Kinderbetreuung

Anfang Dezember bekommen alle Familien, deren Hauptwohnsitze sich in Bregenz befinden und deren Kinder am Stichtag 31. August 2021 das dritte Lebensjahr vollendet haben, Post von der Stadt. Gemeint ist die notwendige Bedarfserhebung für das kommende Kindergartenjahr 2021/22.

+Details

Familie, Kinder Purzelbaum-Gruppen

Ab kommendem Jänner sind im Eltern-Kind-Zentrum Bregenz und im Gemeinschaftsraum Blumenegg wieder Purzelbaum-Eltern-Kind-Gruppen geplant.

+Details

© Stadt Bregenz

Familie, Kinder Familien- und Bildungshaus

Ein Projekt, das in Bregenz schon seit einiger Zeit diskutiert wird, hat der Stadtrat jetzt am 1. Dezember auf die Schiene gebracht. Die Rede ist von einer optimalen Nachnutzung der zwischenzeitlich leerstehenden alten Volksschule Rieden. Wie Bürgermeister Michael Ritsch nach der Sitzung mitteilte, soll das Gebäude in der Mariahilfstraße in ein Familien- und Bildungshaus umgestaltet werden. Auch die Schaffung eines neuen Kindergartensprengels ist vorgesehen.

+Details

Kindergarten Achsiedlung

Coronavirus Kinderbetreuung - Information für Eltern

Ab 17. November bis einschließlich 4. Dezember ist die Kindergartenbesuchspflicht aufgehoben. Die Einrichtungen selbst sind aber nicht geschlossen.

+Details

Waldkindergarten (© Udo Mittelberger)

Familie, Kinder Hohe Auszeichnung

Seit 2012 werden Vorarlberger Gemeinden, die Kinder-, Jugend- und Familienfreundlichkeit in den Mittelpunkt ihres Handelns stellen und am Programm „familieplus“ teilnehmen, vom Land mit einem abgestuften Gütesiegel ausgezeichnet.

+Details