Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Szene aus dem Theaterstück DI_VER*SE (© Mark Mosman)

Kultur Über die Vielfalt Mensch

Die Landeshauptstadt Bregenz zeigt am Dienstag, 22. Jänner 2019, und am Mittwoch, 23. Jänner 2019, jeweils 20 Uhr, im Theater Kosmos im Rahmen der Ausstellung EGO SUM. ICH BIN. von Marianne Greber das Theaterstück DI_VER*SE von Barbara Herold und Maria Fliri. Zusätzlich gibt es am Mittwoch, 23. Jänner 2019, um 10 Uhr eine Vorstellung für Schulklassen. Nach etlichen Gastspielen in Süddeutschland kommt die gelungene Produktion noch ein letztes Mal nach Vorarlberg.

+Details

Kultur Literaturrunde

Unter dem Titel „Adel verpflichtet, oder?“ veranstaltet die Stadt am Mittwoch, 9. Jänner 2019, von 15 bis 16.15 Uhr im Pflegeheim des Sozialzentrums Mariahilf (EG) wieder eine Literaturrunde mit Dr. Heide Lim Leher. 

+Details

© Orquesta Sinfónica de Euskadi

Kultur Sinfonische Humoreske

Im Rahmen der Bregenzer Meisterkonzerte präsentieren die Sopranistian Mojca Erdmann und der Geiger Vadim Gluzmann zusammen mit dem Baskischen Nationalorchester unter der Leitung von Robert Trevino am Samstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr im Festspielhaus Bregenz Musik der Komponisten Pablo Sorozábal, Sergej Prokofjew und Gustav Mahler. 

+Details

© Marianne Greber

Kultur "Vom Leben dazwischen"

Die Landeshauptstadt Bregenz zeigt am Sonntag, 13. Jänner 2019, um 10.30 Uhr im Magazin 4 (EG) im Rahmen der Ausstellung EGO SUM. ICH BIN. von Marianne Greber den Film „Vom Leben dazwischen – Das dritte Geschlecht von Rio“. Der Eintritt ist frei.

+Details

Kultur Julius von Voss ...

... und die Grafen von Luftheim. Unter diesem Titel veranstaltet die Stadt am Mittwoch, 5. Dezember, von 15 bis 16.15 Uhr im Sozialzentrum Mariahilf (Pflegeheim, Erdgeschoss) eine weitere Literaturrunde mit Dr. Heide Lim Leher. 

+Details

© Curt Huber

Kultur 9.999 Gäste im Turm

Es klingt wie eine „Schnapszahl“, entspricht aber der Realität. Genau 9.999 Gäste haben vom Mai bis Oktober den Martinsturm in der Bregenzer Oberstadt aufgesucht, angelockt vor allem von der dortigen stadtgeschichtlichen Ausstellung und dem tollen Rundumblick auf Berg, Stadt und See. 

+Details