Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

Danish String Quartet / © Caroline Bittencourt

Kultur Danish String Quartet mit nordischem Folk

Sie sind um die 30, spielen seit über zehn Jahren im Danish String Quartet und bezeichnen sich selbst als „freundliches Streichquartett von nebenan“. So unprätentiös sich die vier Skandina­vier präsentieren, so schnell konnten sie Fachwelt und Publikum von ihrem mitreißenden Tem­perament und eindrücklichen Können überzeugen. 

+Details

Links: Ilija Trojanow (© Thomas Dorn), rechts: Magazin 4 (© Christoph Skofic)

Kultur Auftaktveranstaltung im neu ausgerichteten Magazin 4

Am Dienstag, 27. Februar 2018, setzen die Landeshauptstadt und das Franz-Michael-Felder-Archiv zum Auftakt des neuen Jahresprogrammes im Magazin 4 in Bregenz einen gemeinsamen Veranstaltungsschwerpunkt über „Flucht und Migration“. Mit den Autoren Ilija Trojanow und Dr. Asfa-Wossen Asserate konnten zwei hochkarätige Referenten gewonnen werden. Der Eintritt ist frei.

+Details

Foto © Curt Huber

Kultur 10.000 Gäste im Martinsturm

Bregenz ist die älteste Stadt am Bodensee. Sie beherbergt auch das älteste Barockbauwerk an dessen Ufern: den Martinsturm. Entstanden ist das Wahrzeichen der Landeshauptstadt in den Jahren 1599 bis 1601. 

+Details

Szene aus „Horses in the Sky“ der Kibbutz Contemporary Dance Company (© Eyal Hirsch)

Kultur "Bregenzer Frühling" startet mit Österreich-Premiere

Die Kibbutz Contemporary Dance Company gehört zu Israels erfolgreichsten Ensembles mit internationalem Ruhm. Sie kommen zum ersten Mal nach Bregenz und eröffnen den Bregenzer Frühling 2018 am Sonntag, 11. März 2018, um 20 Uhr. Dabei ist ihr neues und herausragendes Werk „Horses in the Sky“ im Festspielhaus Bregenz als österreichische Erstaufführung zu er­leben.

+Details

Foto © ImPerfect Dancers Company

Kultur Sensationeller Kartenvorverkauf

„Bis dato konnten 830 Abonnements verkauft werden, und damit wurden meine Erwartungen hinsichtlich des Kartenvorverkaufs übertroffen“, berichtet die neue Leiterin der städtischen Kulturabteilung und Programmverantwortliche des „Bregenzer Frühlings“, Mag. Jutta Dieing. 

+Details

Palais Thurn & Taxis / Foto © Christoph Skofic

Kultur Walter Kölbl im Künstlerhaus

Im Palais Thurn & Taxis an der Bregenzer Gallusstraße ist nicht nur seit 1953 die Berufsvereinigung der bildenden Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs untergebracht. Die Landeshauptstadt veranstaltet dort seit vielen Jahren auch immer wieder ihre traditionellen Sommerausstellungen. Und diese ist 2018 dem aus Hard stammenden Bildhauer Walter Kölbl gewidmet. 

+Details