Inhalt

Neuigkeiten und Veranstaltungen

Aktuelles rund um das Leben in Bregenz und Themen die uns bewegen.

© Feuerwehr Rieden / Christopher Wiesner
© Feuerwehr Rieden / Christopher Wiesner

Sicherheit 66-mal alarmiert

Im Vorjahr wurden die 58 Aktiven der Feuerwehr Bregenz-Rieden zu 66 Einsätzen gerufen, darunter zu 32 Bränden. Diese Bilanz legte das Kommando am 2. Juli im Rahmen der Jahreshauptversammlung vor.

+Details

© Stadt Bregenz

Aktuell Kulturelle Brücke geschlagen

Bereits zum dritten Mal (nach 2017 und 2018) fand am 19. Juni 2021 die „Kulturelle Brücke“ in der Pfarre Mariahilf statt.

+Details

Soziales Vorklöschtner Treff

Am Donnerstag, 1. Juli, findet von 17 bis 19 Uhr im Park Mariahilf der zweite Vorklöschtner Treff statt. Bei Regen wird die Veranstaltung abgesagt.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Jugend Jugend und Sommer

Mit ihrem Sommerprogramm im Vorkloster sorgt die Stadt auch in diesem Jahr wieder dafür, dass der Jugend in den Ferien nicht langweilig wird. Organisiert wurde das Programm wieder vom Jugendservice Bregenz in Kooperation mit der Offenen Jugend- und Kulturarbeit Bregenz (OJKAB) sowie mit verschiedenen Vereinen wie zum Beispiel der Feuerwehr Vorkloster.

+Details

© Stadt Bregenz
© Stadt Bregenz

Aktuell Studie liegt vor

Die Vorstudie zu einer möglichen Unterflurvariante der Bahntrasse im Großraum Bregenz liegt vor. Sie bestätigt die technische Machbarkeit des Projekts und zeigt auch dessen Finanzierbarkeit auf. Alle wesentlichen Details des 165 Seiten starken Papiers der ARGE Rhomberg-Zierl-BDO werden in einem Pressegespräch mit Bürgermeister Michael Ritsch am 5. Juli bekannt gegeben.

+Details

Aktuell Vermessung

Im Auftrag der Landeshauptstadt Bregenz, der Stadtwerke Bregenz GmbH und der Vorarlberger Energienetze GmbH finden in den kommenden Wochen in den Katastralgemeinden Bregenz, Rieden und Fluh detaillierte Vermessungsarbeiten statt. Sie dienen der Datenaktualisierung für das Bregenzer Geoinformationssystem (GIS) und werden vom Vermessungsbüro „ms Vermessung e. U.“ (Manfred Schützenhofer) durchgeführt.

+Details