Inhalt

Boulderhalle eröffnet

Am 29. Jänner wurde in der Achsiedlungsstraße 1 in Bregenz die dortige neue Boulderhalle eröffnet.

Die Idee zu dieser Freizeitsportanlage auf einer Fläche von rund 900 m2 in einer Werkshalle der früheren Maschinenfabrik Hajek hatten die beiden Gesellschafter und Geschäftsführer Demian Geyer und Patrick Persdorf von der Greifbar Bouldersport GmbH.

Die Bregenzer Boul- derhalle ist die derzeit größte in Vorarlberg. Zu ihr gehört auch ein Gastronomiebereich. Bei der Einrichtung wurden die Initiatoren von Wolfgang Vogl beraten. Der Bregenzer führte früher die Kletterhalle K1 in Dornbirn und rief den Klettersteig am "Känzele" in Bregenz ins Leben.

Das Firmengelände am Eingang zur Achsiedlung war seit Jahren weitgehend ungenutzt. Jetzt entstand ein attraktiver neuer Treffpunkt, übrigens nicht nur für Jugendliche. Das Angebot ist auch für andere Altersgruppen und überregional interessant. Die nächsten Kletterhallen fürs Bouldern befinden sich nämlich in Feldkirch und in Ravensburg. 

zurück zur Übersicht

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz