Inhalt

Die Ferien als Abenteuer

Neben der Ferienbetreuung bot die Stadt im Sommer auch wieder ein kostenloses und erlebnisreiches Freizeitprogramm für 5- bis 10-Jährige aus der Siedlung an der Ach und Mariahilf an.

Mehr als 330 Kinder nahmen im August an den vielfältigen Angeboten teil. Sie reichten von Karate und Tanz-Capoeira über Kinderschminken bis zum Basteln und Spielen. Auch die Möglichkeit, den Lebensraum im Stadtteil aktiv zu erforschen, wurde den Mädchen und Buben geboten. Schließlich wurde gemeinsam mit den Kindern eine gesunde Jause eingekauft und zubereitet.

zurück zur Übersicht