Inhalt

Die Stadtbücherei lädt ein

Zwei Kunstschaffende, von denen der eine in Dornbirn geboren wurde und die anderen heute in der Messestadt lebt, stehen im Mittelpunkt des aktuellen Veranstaltungsprogrammes der Bregenzer Stadtbücherei.

Die Rede ist zum einen vom Künstler Ulrich Gabriel. Er präsentiert am Samstag, 9. Dezember 2017, um 15 Uhr in der Stadtbücherei-Filiale Vorkloster, Rheinstraße 53 in Bregenz, sein Kindermitmachkonzert„ Gaul‘s klingender Adventskalender“. Worum geht es dabei? Der Schneehase Nagobert freut sich schon sehr auf Weihnachten. Aber er weiß leider nicht mehr, wie oft er bis zum Heiligen Abend noch schlafen muss, weil er seinen Kalender verloren hat. Ein lustiges Programm zum Mitsingen bei freiem Eintritt für Groß und Klein.

Ebenfalls freien Eintritt genießen die Besucherinnen und Besucher einer Buchpräsentation am Freitag, 1. Dezember 2017, um 20 Uhr in der Stadtbücherei-Zentrale, Gerbertstraße 4. Dort geht es um die Autorin Valerie Travaglini, die aus Oberösterreich stammt, aber im Klostertal in Vorarlberg aufgewachsen ist und jetzt im Ländle arbeitet. Die Inspiration für ihre Geschichten leitet sie immer wieder von jener Gegend ab, in der sie lebt, nämlich an der Dornbirner Ach. Vorgestellt wird ihr Buch „Keine Rücksicht auf Naturgesetze“ mit Gedichten. Die Eröffnungsrede hält Hubert Konzett, musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Sigi Konzett. Im Anschluss an die Präsentation sind die Gäste zu einem kleinen Umtrunk von der Stadtbücherei eingeladen.

zurück zur Übersicht