Inhalt

Dienstauto wird verkauft

Die Stadt verkauft das frühere Dienstfahrzeug des Bürgermeisters. Es handelt sich um einen 5er-BMW Hybrid (G30) 530e iPerformance. Der Benziner ist dunkelblau, hat 184 PS und ein Automatikgetriebe.

Das Auto wurde im November 2018 erstmals zum Verkehr zugelassen und hat nur ca. 10.300 km auf dem Tacho. Das Fahrzeug ist natürlich fahrbereit, verfügt über eine gültige Begutachtungsplakette gemäß §57a Kraftfahrzeuggesetz (Pickerl) und wird mit zusätzlichen Winterreifen auf Felgen verkauft.

Das Mindest­gebot laut Gutachten beträgt 38.000 Euro. Besichtigungen sind nach Kontaktaufnahme mit Harald Köllemann möglich (Telefon: 0664 6141028, E-Mail: harald.koellemann(at)bregenz.at).

Verbindliche Gebote sind persönlich und schriftlich in verschlossenen Kuverts mit dem gut sichtbaren Vermerk „Ange­bot für Dienstfahrzeug Bürgermeister“ abzugeben, und zwar bis spätestens Montag, 14. Dezember, 12 Uhr, im Amt der Landeshauptstadt Bregenz, Fi­nanzverwaltung, z. H. MMag. Manuel Felizeter, Rathausstraße 4 in Bregenz. Auch E-Mail-Angebote an manuel.felizeter(at)bregenz.at sind möglich.

Den Zuschlag erhält die/der Meistbietende.

zurück zur Übersicht