Inhalt

Eröffnung des neuen Radweges beim „Maggi-Areal“

Nach mehrmonatiger Bauzeit und Investitionen von rund 370.000 Euro exklusive der nötigen Grundablösen wird der Geh- und Radweg beim „Maggi-Areal“ in Bregenz am Montag, 7. Mai, um 9 Uhr der offiziellen Bestimmung übergeben.

Die parallel zur Bahn verlaufende Verbindung zwischen der Quellenstraße und der Vorkloster­gasse ist 400 m lang. Zum einen stellt sie, wie im General- und Radverkehrskonzept der Stadt festgelegt, einen wichtiger innerstädtischen Lückenschluss dar, zum anderen ist sie auch als überörtliche Landesradroute ausgewiesen.

Vor allem für den Alltagsverkehr in Bregenz bietet der neue Radweg allen Pedalrittern einen direkten Anschluss an den Bahnhof und damit einen weiteren Anreiz für Mobilität ohne eigenes Auto.

Zum Start der neuen Route gibt‘s Kaffee und Gebäck.

zurück zur Übersicht