Inhalt

Familienbonus

Ab September sollen Bregenzer Eltern für jedes Kind bis zu sechs Jahren Gutscheine im Wert von 240 Euro pro Jahr erhalten. Dieser „Familienbonus“, der als Entlastung angesichts der hohen Betreuungskosten gedacht ist, wird unabhängig davon ausgezahlt, ob sich die Kinder in einer privaten oder öffentlichen Einrichtung befinden.

Die Stadt hat im laufenden Budget 240.000 Euro für 1.000 Kinder eingeplant. Die Gutschein­höhe orientiert sich daran, dass Eltern armutsgefährdeter Kinder für deren Betreuung 20 Euro pro Monat aufbringen müssen. Damit werden den sozial schwächsten Familien die Monatskosten für Kinderbetreuung zur Gänze refundiert.

Der Familienbonus hat aber noch einen weiteren positiven Effekt. Er kommt in der COVID-19-bedingt schwierigen Lage Bregenzer Wirtschaftstreibenden zugute, indem Handel, Gastronomie und Dienstleistungsbetriebe in der Stadt in der genannten Höhe zusätzlich gefördert werden.

zurück zur Übersicht