Inhalt

Jury traf Auswahl

Im zurückliegenden Jahr konnten sich junge kreative Köpfe aus Vorarlberg den ganzen Sommer über und im Herbst bis Ende Oktober für die fünfte Auflage der „Young Art Generation“ in der Landeshauptstadt Bregenz bewerben.

Zwischenzeitlich ist die Neuauflage dieses Kunst- und Kultur-Events für die Jugend  in die konkrete Planungsphase eingetreten. Bekanntlich sollen die Arbeiten ausgewählter Künstlerinnen und Künstler am 26. Juni dieses Jahres mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm auf dem Kornmarktplatz einem breiten Publikum präsentiert werden.

Kurz vor Weihnachten wählte eine fachkundige Jury die kreativsten und besten Arbeiten, die die 15- bis 23-Jährigen beim Jugendservice der Stadt eingereicht hatten, aus. Dabei hatte die Jury die schwierige Aufgabe, zwischen sehr unterschiedlichen Stilrichtungen der bildenden Kunst wie Fotografie, Bleistiftzeichnung, Malerei und Streetart eine Auswahl zu treffen. Es lagen zum Teil sehr beeindruckende detailversessene Acrylarbeiten, minimalistische Ölkreide-Bilder, realistische Ölmalereien und spannende Situations-Fotografien vor.

Auf die Vorstellung Ende Juni auf dem  Bregenzer Kornmarktplatz kann man also schon gespannt sein.

zurück zur Übersicht