Inhalt

Kinder-Sommerprogramm

Für Kinder von fünf bis zehn Jahren hat sich die Landeshauptstadt Bregenz erneut ein lustiges Ferienprogramm mit viel Action und Spaß ausgedacht. Es dauert vom 4. bis 28. August und findet wie im Vorjahr wieder an zwei verschiedenen Plätzen statt.

Siedlung an der Ach
In der Achsiedlung trifft man sich jeden Dienstag und Mittwoch von 14 bis 18 Uhr, und zwar im Freizeithaus an der Ach, Achsiedlungsstraße 93.

Stadtteil Mariahilf
Treffpunkt ist die Schülerbetreuung der Volksschule Rieden, und zwar der Schulhof in der Mariahilfstraße 54, und das an jedem Donnerstag und Freitag, ebenfalls von 14 bis 18 Uhr.

Zum Beispiel werden spannende Workshops angeboten, bei denen die Kinder unter anderem ihren näheren Lebensraum erforschen können. Im Wald und auf der Wiese gibt es spielerisch viel Neues kennenzulernen. Bei Wasser- und Flussabenteuern kann man manches entdecken, das man bisher nicht kannte. Aber auch den brasilianischen Kampf-Tanz „Capoeira“ lernen die Mädchen und Buben kennen. Und natürlich wird auch gebastelt, gezeichnet, getobt, Krach gemacht und ganz viel gelacht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Wenn Eltern Fragen haben
Dienststelle Familien und Kinder,
Belruptstraße 1, 6900 Bregenz 
Telefon: (05574) 410-1640 
E-Mail: familienundkinder(at)bregenz.at

Weitere Infos zum Thema finden Sie hier.

zurück zur Übersicht