Inhalt

Kostbarer Schatz "Trinkwasser"

Am Samstag, 15. Juni, laden die Kommunen interessierte Besucherinnen und Besucher zu einem Blick hinter die Kulissen der Wasserversorgung ein.

"Fünf Gemeinden – ein Fluss" ist eine regionale Kooperation von Bregenz, Hard, Kennelbach, Lauterach und Schwarzach. In Bregenz bieten die Stadtwerke am 15. Juni von 9.30 bis 12 Uhr Besichtigungen des Wasserwerks und des Vertikalfilterbrunnens im Mehrerauerwald an. Treffpunkt ist in der Reutegasse 33. Um 10 und ca. 11 Uhr gibt es Führungen, die jeweils rund 60 Minuten dauern.

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir einfach den Wasserhahn öffnen und rund um die Uhr frisches, kühles Trinkwasser in bester Qualität erhalten. Im weltweiten Vergleich ist es jedoch ein absoluter Luxus. Möglich wird er durch ein umfangreiches Versorgungssystem, das Tag und Nacht funktioniert. Die fünf Gemeinden kümmern sich seit Jahren nicht nur um das Freizeitangebot an der Bregenzerach, sondern darüber hinaus auch um den Schutz der Natur und damit um die Erhaltung der Lebensqualität.

zurück zur Übersicht

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz