Inhalt

Kulinarische Brücke

Gemeinsames Abendessen mit Menschen aus dem Irak.

Wer sind die Menschen, die neu zu uns zugezogen sind? Wie lebt es sich im Irak? Was und wie wird dort gekocht und wie schmeckt das Essen?
 
Am 27. April gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens, Antworten auf all diese Fragen zu erhalten und Menschen aus dem Irak kennen zu lernen.

Irakische und österreichische kochbegeisterte Männer und Frauen kochen gemeinsam. Eingeladen sind sowohl interessierte Bregenzer/innen als auch neu zugezogenen Menschen mit Fluchthintergrund.
 
Das Menü:

· Salat und Linsensuppe
· Dolma (gefüllte Weinblätter und Gemüse)
· Schokokuchen
 
Termin: Do 27.04.207 / 17.30 Uhr

Ort: Pfarrsaal Mariahilf, Mariahilfstr. 52
 
Anmeldung bitte bis 20. April. Die Veranstaltung wird ehrenamtlich organisiert.

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

zurück zur Übersicht