Inhalt

Lernhilfe: Ehrenamtliche gesucht

Um Kindern eine bessere Schulbildung zu ermöglichen und sie beim Lernen zu unterstützen, bietet die Landeshauptstadt Bregenz in Zusammenarbeit mit den Schulen eine ehrenamtliche Lernunterstützung an. 

Das Angebot richtet sich an Volksschulkinder. Aufgrund der positiven Erfahrungen startet nun eine dritte Lernhilfe-Gruppe, für die noch Ehrenamtliche gesucht werden. An einem Nachmittag pro Woche (während der Schulzeit) werden mit den Kindern in Einzelbetreuung Aufgaben und Übungen gemacht.

Ziel ist die Verbesserung des Schulerfolgs, aber auch die Lernmotivation, der Spaß am Lernen und die Steigerung des Selbstwertgefühls der Kinder durch Teilerfolge. Die jeweiligen Lehrer/innen entscheiden, für welche Kinder diese Lernhilfe angeboten wird.

Wenn Sie sich diese Aufgabe vorstellen können und bereit sind, einmal in der Woche einen Nachmittag mit Kindern zu lernen, nehmen Sie bitte mit dem Stadtteilbüro Mariahilf Kontakt auf (Bettina Gorbach, Clemens-Holzmeister-Gasse 2 in Bregenz, Telefon: 05574/410-1668, E-Mail: stadtteilbuero(at)bregenz.at).

zurück zur Übersicht