Inhalt

Lernhilfe in Bregenz – für den Sommer und danach

Lernhilfe ist derzeit besonders gefragt. Für die Sommerschule haben sich in Bregenz 122 Schülerinnen und Schüler der Bregenzer Pflichtschulen angemeldet. Mädchen und Jungen, die in Deutsch Nachholbedarf haben, können kostenlos am zweiwöchigen Programm teilnehmen, um im September wieder sprachlich sattelfest durchzustarten.

Um trotz Corona fit für das nächste Schuljahr zu sein, bietet auch die Volkshochschule Bregenz Sommerkurse in den Hauptfächern für die Volks- und Mittelschule bzw. das Gymnasium an. Die Kurse werden dieses Jahr vom Land Vorarlberg besonders gefördert und werden daher zu einem stark ermäßigten Preis angeboten. https://vhs-bregenz.at/gesellschaft-kultur/sommerschule/

Um Kinder allgemein bei ihrer Schulbildung zu begleiten und sie besonders auch im kommenden Herbst beim Lernen zu unterstützen, organisiert und koordiniert die Stadt Bregenz wieder ehrenamtliche Lernhilfe-Angebote in Kooperation mit den Volksschulen. https://www.bregenz.gv.at/leben/bildung/lernhilfe/

Daneben gibt es eine Vielzahl von Institutionen, Privatpersonen und Vereinen, die Lernhilfe für Schüler/innen ab sechs Jahren anbieten. Eine Übersicht und hilfreiche Tipps dazu hat das "aha" erstellt: https://www.aha.or.at/nachhilfe

zurück zur Übersicht