Inhalt

Mit dem Anrufbus mobil

Als Ergänzung des Linienverkehrs in den Abend- und Nachtstunden wurde vor zwei Jahren in acht Pilotgemeinden des Unterlandes der sogenannte "Anrufbus" eingeführt.

Seither kann man sich innerhalb von Bregenz, Bildstein, Buch, Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt durch einen kurzen Anruf unter 0676/9305110 bequem von A nach B bringen lassen. Der Bus fährt ab  20 Uhr, und zwar von Sonntag bis Donnerstag bis 3 Uhr sowie an Freitagen, Samstagen und Feiertagen bis 5 Uhr. Erfahrungsgemäß dauert es ab dem Zeitpunkt der Bestellung im Schnitt nur eine Viertelstunde, bis der kleine gelbe Landbus an der Haltestelle ankommt und die Fahrgäste einsteigen können. Die Preise liegen zwischen 6 und 12 Euro. Mit gültigem VVV-Ticket gibt es 25 % Ermäßigung. Und seit Ende Jänner dieses Jahres gibt es jetzt nochmals eine Verbesserung des Angebotes.

Zum einen wurde das betreute Gebiet erweitert. Ab sofort ist auch die Marktgemeinde Lustenau dabei. Außerdem können sich Fahrgäste nun auch zum Bahnhof Dornbirn bringen oder von dort abholen lassen. Zum anderen kann man das Verkehrsmittel mit der neuen App "Anrufbus Unterland" noch einfacher bestellen. Sie wurde in den vergangenen Monaten in Lustenau erfolgreich getestet. Jetzt ist die App für iOS und Android kostenlos in den üblichen Stores erhältlich. Seit Ostern 2018 hat sich der Anrufbus im Unterland recht gut entwickelt. An einem Wochenend-Abend nutzen durchschnittlich 100 Personen das Verkehrsmittel. Die Fahrgäste schätzen dabei besonders, dass sie sicher bis direkt nach Hause kommen.

Weitere Infos gibt‘s beim Landbus Unterland unter der Telefonnummer (05572) 32300.

zurück zur Übersicht

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz