Inhalt

Neues Auto

Der „Rollende Essenstisch“ ist eine der beliebtesten Einrichtungen im Sozialsystem der Stadt. Bevorzugt älteren Menschen, denen das Einkaufen und Kochen zu beschwerlich ist, werden auf Wunsch jeden Mittag fertig zubereitete Mahlzeiten nach Hause geliefert. Die Stadt setzt dafür eigene Fahrzeuge mit entsprechend ausgebildetem Personal ein.

Wie Bürgermeister Markus Linhart nach dem Stadtrat am 19. Mai berichtete, stand auf der Tagesordnung der Sitzung unter anderem auch der Ankauf eines neuen Lieferfahrzeuges für dieses „Essen auf Rädern“. Demnach wurde beschlossen, einen weißen Renault Kangoo anzukaufen. Das Auto, das in rund vier Monaten geliefert wird, kostet die Stadt gut 15.000 Euro.

zurück zur Übersicht