Inhalt

Projekt „StoP“

Unter dem Motto „Schauen wir nicht mehr weg“ realisieren die ifs Gewaltschutzstelle und die Stadt Bregenz das Projekt „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“.

Häusliche Gewalt findet zumeist hinter verschlossenen Türen statt. Doch Gewalt ist keine Privatsache. Es ist wichtig, dass das soziale Umfeld bei Anzeichen für Gewalt in der Familie genau hinschaut und handelt.

Hier setzt das Gewaltpräventionsprojekt „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“ an, das in Vorarlberg von der ifs Gewaltschutzstelle umgesetzt wird. StoP soll dazu beitragen, dass sich Betroffene von Gewalt nicht mehr verstecken müssen und Nachbar:innen achtsamer und mutiger werden.

Weitere Informationen unter www.stop-partnergewalt.at

zurück zur Übersicht