Inhalt

Radweg gesperrt

Vom 7. Jänner bis zum 30. April muss der rund 400 Meter lange Teilbereich des Radweges in den Seeanlagen zwischen dem Bahnübergang "Milchpilz" bzw. dem Eispavillon/Radverleih und dem Musikpavillon gesperrt werden. Der Grund dafür ist die dringende Sanierung des dort verlaufenden Regenwasserkanals durch die ÖBB.

Radfahrer/-innen werden in der genannten Zeit über den Hauptweg in der Seepromenade umgeleitet. Die Stadt bittet allerdings darum, auf jene Gäste in den Seeanlagen besonders Rücksicht zu nehmen, die zu Fuß unterwegs sind.
Die Bahnunterführungen zur Fußgängerzone (Hypobank) bzw. zu den Bahnsteigen sind ungehindert benützbar. Weitere Infos erteilt die ÖBB Infrastruktur AG (Ing. Johannes Knoflach, E-Mail: johannes.knoflach(at)oebb.at).

zurück zur Übersicht

Kommunikation

Rathausstraße 4
6900 Bregenz