Inhalt

Schülerferienbetreuung im Frühjahr 2018

Das Angebot der Landeshauptstadt Bregenz zur Ferienbetreuung ist vielfältig. Als Nächstes wird, wenn es genügend Anmeldungen gibt, eine Betreuung in den Osterferien vom 26. bis 30. März 2018 sowie für die schulfreien Tage des 19. März, 30. April, 11. Mai und 1. Juni 2018 angeboten. 

Betreut werden die Mädchen und Buben – vor allem Volksschüler/innen – von 7.30 bis 17 Uhr. Wird das Angebot nur vormittags benötigt, können die Kinder um 12.15 Uhr (ohne Mittagessen) abgeholt werden. Ort und Programm richten sich nach der Gruppengröße, dem Wetter, aber auch den Interessen der Gruppe.

Ein halber Tag ohne Essen kostet 11 Euro (mit Essen 15.90 Euro). Ein Tag beläuft sich auf 22,80 Euro. Anträge auf Ermäßigung des Betreuungsbeitrages können beim Amt der Landeshauptstadt Bregenz, Dienststelle Soziales, Belruptstraße 1, gestellt werden.

Anmeldungen bis zum 17. März 2018 nimmt die städtische Dienststelle Schulen und Sport, ebenfalls Belruptstraße 1, entgegen (Telefon: 410-1673, E-Mail: schulen(at)bregenz.at).

zurück zur Übersicht