Inhalt

Sitzmöbel gespendet

Am 29. März erhielt das Bregenzer Jugendzentrum Westend von der UNIQA eine Sachspende, nämlich 80 gepolstere blaue Sessel. Sie waren zuvor aus dem Bestand des Versicherungsunternehmens ausgemustert worden. 

Die Sitzmöbel sind zwar schon 20 Jahre alt, dafür aber in einem  sehr gutem Zustand. Der Erstkontakt zwischen der Geschenkgeberin und dem Geschenknehmer erfolgte durch den Lions Club Bregenz.

Die Übergabe selbst fand in der Landesdirektion in der Rheinstraße in Bregenz durch Dir. Markus Stadelmann im Beisein von Jugendstadträtin Veronika Marte statt. Das Westend wird mit den Sesseln einen Vortragsraum neu ausstatten.

Das Foto zeigt (von links): Massimo Aspirante und Julian Rockel (beide Westend), Dir. Markus Stadelmann (UNIQA) und Jugendstadträtin Veronika Marte.

zurück zur Übersicht