Inhalt

Sperre der Hinterfeldgasse

Am Montag, 9. Juli, wird in der Hinterfeldgasse mit der dort notwendigen Straßensanierung begonnen. Die Bauarbeiten dauern ca. drei Wochen. In dieser Zeit sind die Hinterfeldgasse im Bereich von der Kreuzung mit der Brielgasse bis zur Kreuzung mit der Froschauerstraße sowie ein Teilstück der Froschauerstraße nicht befahrbar.

Aus diesem Grund müssen vorübergehend verschiedene straßenpolizeiliche Maßnahmen bzw. Umleitungen verordnet werden, die vor Ort entsprechend ausgeschildert sind. Anrainerinnen und Anrainer wurden bereits durch ein eigenes Schreiben darauf aufmerksam gemacht. Auch andere Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Für die Beantwortung von Fragen steht die Dienststelle Tiefbau (Matthias Bozic, Telefon 410-1336) gerne zur Verfügung.

zurück zur Übersicht